Home

FERIENHAUS SELMA

Das geschützte UNESCO Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald ist ein Paradies für Alle, die die natürliche Ursprünglichkeit suchen. In Zeiten von Stress und Hektik ist dies eine Wohltat für Körper und Seele.

Große, ruhige Waldgebiete, blumige Bergwiesen, klare Bergbäche, Hochmoore und Berggipfel bis über 950 Meter verleihen dem Thüringer Wald sein besonderes Gepräge. Dichte, dunkelgrüne Fichtenwälder lichten sich und geben wunderbare Panoramen über das Land frei. Diese Gegensätze und das frische Gebirgsklima machen den Reiz der oberen Berglagen aus.

Als eines der ältesten Biosphärenreservate in Deutschland wurde es bereits 1979 unter Schutz gestellt. Sanfter Tourismus trägt dazu bei, die Einzigartigkeit dieser Kulturlandschaft zu bewahren. Die Natur als „Urwald“ und die geschützten Hochmoore bleiben sich selbst überlassen. Der Mensch ist nur noch stiller Beobachter und Genießer.

Gehlberg ist das höchste Bergdorf des Thüringer Waldes. Es liegt in landschaftlich reizvoller Lage auf dem Nordsattel des Schneekopfes in 725 m Höhe. Die Arnika, die auf den Bergwiesen rund um den Ort gelb blüht, gab ihm seinen Namen. Gehl heißt gelb – der Gelbe Berg. Verkehrstechnisch ist der Ort sehr gut über Autobahn und Landstraße zu erreichen. Öffentliche Ladesäulen für E-Mobilität sind in unmittelbarer Nähe vorhanden. Aber auch die Anreise mit dem Zug ist möglich. Gehlberg verfügt über einen eigenen Bahnhof.

Inmitten dieser malerischen Landschaft liegt das neu gebaute Ferienhaus Selma, behutsam eingebettet. Fernab vom hektischen Alltag der Großstadt findet hier jeder seinen Lieblingsplatz zum Aufatmen und genießen.

Ruhe und Entspannung zu jeder Jahreszeit, aber auch Erlebnisangebote sind hier zu finden. Wandern, Klettern, Radfahren und Skilanglauf auf gut ausgeschilderten Wegen sind die Highlights in den Kammlagen des Thüringer Waldes.

Verbringen Sie Ihre Zeit an einem Ort der Entschleunigung!
 

Preisträger Thüringer Tourismuspreis 2021

ENTDECKE SELMA

Das moderne Ferienhaus bietet mit ca. 120m² ausreichend Platz für bis zu 6 Personen. Es besticht durch seine ruhige Lage, schlichte Schönheit und Funktionalität.

Die moderne und ökologisch nachhaltige Holzarchitektur schafft ein lichtdurchflutetes und naturverbundenes Ambiente. Die großen Panoramafenster schenken Ihnen eindrucksvolle Blicke auf die Erhebungen und Täler des Thüringer Waldes.

Im Erdgeschoss überzeugt vor allem der offene Wohnbereich. Der freistehende Kaminofen, strukturiert und separiert als eleganter Raumteiler die verschiedenen Nutzungsbereiche, ohne deren Großzügigkeit einzugrenzen. Durch die großen Glasscheiben bietet er eine einzigartige Sicht auf das Flammenspiel und verbreitet wohlige Wärme nicht nur in der Winterzeit. Zu den Highlights gehört auch der zweigeschossige Luftraum über dem großen Esstisch. Dieser ist das Herzstück des Hauses, geschaffen für ein entspanntes Miteinander. Der SPA Bereich mit finnischer Sauna und großer ebenerdiger Dusche empfängt Sie nach ausgedehnten Naturaktivitäten mit Ruhe und Entspannung.

Die filigrane Treppe und der Steg im Luftraum sind die architektonischen Elemente, die eine vertikale räumliche Verbindung in die obere Etage schaffen. Hier befinden sich drei geräumige Schlafzimmer jeweils mit Doppelbett, Einbauschrank und Lesesessel. Zwei Badezimmer, eines mit Dusche und eines mit WC sind einfach und puristisch gestaltet.

Wir haben sehr viel Wert auf ein gesundes Wohnklima sowie nachhaltige und ressourcenschonende Materialien gelegt. Der traditionelle Werkstoff Holz wurde auf zeitgemäße Weise neu interpretiert. Im Kontrast zur geschwärzten Lärchenholzfassade stehen die Innenräume in hellem Massivholz. Die schlichten Einbaumöbel unterstreichen diese reduzierte Architektursprache. Der fugenlose Linoleum Gussboden aus Leinöl und Kork führt den ökologisch nachhaltigen Entwurfsgedanken konsequent fort.

Bei der hochwertigen Ausstattung des Ferienhauses kommen bekannte vitra Designklassiker zum Einsatz und verwöhnen das designaffine Auge. Die Ulmer Hocker gestatten dem Gast eine flexible und vielfältige Möblierung nach eigenen Wünschen. Die bequeme Sitzlounge wurde nach den Entwürfen des Architekten von einer ortsansässigen Möbelmanufaktur angefertigt. Licht- und Designobjekte der Brüder Bouroullec runden den modernen Charakter und die anspruchsvolle Innenraumgestaltung ab.

Der Garten mit einer großen Süd-Osterrasse lädt Sie zum Verweilen und Entspannen ein. Nach eigenem Wunsch finden Sie Sonnenplätze, aber auch kühlen Schatten auf einem weitläufigen Grundstück.

Seien Sie unser Gast in einem ganz besonderen Haus!

DIE LAGE

Herzlich willkommen im grünen Herzen Deutschlands in Thüringen in der Ferienregion Oberhof in Gehlberg. // » Google-Map

DIE AUSSTATTUNG

Wohnbereich

  • gemütliche Sitzlounge
  • Kaminofen
  • Beamer mit Magenta TV
  • Bose Soundbar
  • JBL Flip 5 Box (Bluetooth)

Essbereich

  • großer Esstisch mit Stühlen
  • Kinderstuhl

Küche

  • Geschirrspüler
  • Cerankochfeld mit 4 Kochfeldern
  • Backofen
  • Kühlschrank mit Gefrierfach
  • integrierter Dunstabzug (Umluft)
  • Jura Kaffeemaschine, Espressomaschine, Toaster, Wasserkocher
  • Handmixer, Backutensilien

Bad

  • Finnische Sauna
  • Dusche mit Regenbrause
  • großer Doppelwaschtisch
  • WC
  • Waschmaschine
  • Fön
  • zusätzliche separate Dusche mit Regenbrause im OG
  • zusätzliches separates WC im OG

3 Schlafräume

  • Doppelbett (180×200)
  • Fenster Verdunklungsmöglichkeiten
  • Kleiderschrank und Loungesessel

 Weiteres

  • Fußbodenheizung
  • Entrée mit Garderobe und Einbauschrank
  • Waffentresor
  • WLAN
  • Kaminholz
  • direkter Gartenzugang über große Schiebtüren
  • 1 große Terrasse mit Esstisch und 6 Stühlen und Loungemöbeln
  • Separater Abstellraum für Fahrräder, Kinderwagen, Schlitten Ski etc.
  • Liegestühle
  • 2 PKW Stellplätze
  • Nichtraucher
  • keine Haustiere

Preise

  • 347,00 EUR / Nacht, incl. Endreinigung, Handtücher und Bettwäsche
  • Mindestbuchungsdauer von 5 Tagen (kürzere Zeiträume auf Anfrage)

FREIZEIT MIT SELMA

Selma sportlich…

Im Winter bietet die märchenhaft verschneite Landschaft ideale Wintersportbedingungen.
Egal ob anspruchsvolle Skatingstrecke, klassische Langlaufloipe oder Abfahrtspiste, hier findet sich für jeden Geschmack etwas.

Der Rennsteig-Skiwanderweg ist auf einer Länge von 140 km durchgängig gespurt und ausgeschildert. Präparierte Wettkampfstrecken des Biathlon Weltcups oder die Skihalle in Oberhof fordern auch den ambitionierten Freizeitsportler.
Auch Abfahrts- und Rodelpisten finden sich in der unmittelbaren Umgebung.

Idyllische Wege laden zu jeder Jahreszeit zu unvergesslichen Wanderungen in die Bergwelt und dichte Waldgebiete ein. Gut beschilderte und herrlich naturbelassene Wanderwege stellen für Radler, Biker und Wanderfreunde eine Bereicherung dar. Der beliebteste Wanderweg Deutschlands ist der Rennsteig. Vom Mittellauf der Werra bis zum Oberlauf der Saale verläuft der Rennsteig als Höhenweg über den Kamm des Thüringer Waldes. Auch der Gera-, Rennsteig -oder Ilmtal-Radweg sind zu empfehlen.

Selma erfrischend…

Zahlreiche Seen und Stauseen ergänzen die waldreiche Berglandschaft des Thüringer Waldes um reizvolle Elemente. Ob Bootsfahrten oder Badevergnügen, ein Ausflug zu den Gewässern der Region lohnt allemal. In der näheren Umgebung befindet sich die Lütschetalsperre, aber auch das Waldschwimmbad Tambach-Dietharz ist nicht weit. Zu den schönsten Badeseen Thüringens zählt der von Felsen umgebene Bergsee an der Ebertswiese am Rennsteig.

Selma kulturell…

Kulturliebhaber wandeln gern auf den Spuren von August Trinius und Johann Wolfgang von Goethe. Einer der bekanntesten Wanderwege ist der Goethewanderweg von Ilmenau über Manebach nach Stützerbach, der an das Wirken von J. W. v. Goethe in der Region erinnert.
Traditionelles Handwerk und Brauchtum sind in den kleinen Museen und Glasbläserstuben der Bergregion zu erleben.
Tagesausflüge zu sehenswerten Städten wie Erfurt, Weimar, Gotha und Eisenach mit Theater- und Kulturangeboten runden das vielfältige Angebot ab.

BUCHE SELMA

SELMAS TIPPS

Gaststätten und Restaurants

GASTSTÄTTE ZUM WALDBAD
traditionelle Thüringer Küche – mit Liebe gemacht
Haselbrunnstraße 8
98528 Gehlberg

GASTHAUS ZUM HIRSCH
traditionelle Thüringer Küche – mit Liebe gemacht
Gehlberger Hauptstraße 29
98528 Gehlberg

CORTINA
kreative und echte Tiroler Gerichte
Dr.-Theodor-Neubauer-Straße 8
98559 Oberhof

RIVERDAM STEAKHOUSE
liegt idyllisch am Heyda Stausee und bietet sensationelles Essen mit einem Top Service.
An der Talsperre 1

98693 Heyda bei Ilmenau

Cafes

DA CAPO
Bistro, Frühstück ab 8.00h
Glasmacherstraße 8
98528 Gehlberg

CAFESTUBE
Nachmittagscafé mit Kaffeespezialitäten und hausgemachtem Kuchen
Gehlberger Hauptstraße 35
98528 Gehlberg

Einkaufen

FLEISCHEREI HEYDER / BURMEISTER
Thüringer Fleisch- und Wursterzeugnisse vom Feinsten, Grundnahrungsmittel und frische Brötchen
Gehlberger Hauptstraße 47
98528 Gehlberg

REWE
reichhaltiges Warensortiment
Waldstraße 1
99330 Gräfenroda

NETTO
Discounter
Bahnhofstraße 77
99330 Gräfenroda



Freizeitangebote

THÜRINGER MUSEUMSPARK GEHLBERG
immer einen Besuch wert
Glasmacherstr.1
98528 Gehlberg

STAND UP PADDLING THÜRINGEN
freut Euch auf eine schöne Zeit auf dem Wasser
Am Stausee / Lütschetalsperre
99330 Frankenhain

WELLNESSBAD H2 OBERHOF
110m lange Rutsche, Becken für Kinder und Erwachsene, beheiztes Außenbecken, Wellnesscenter
Dr.-Curt-Weidhaas-Straße 2
98559 Oberhof

RENNSTEIGGARTEN OBERHOF
ein botanischer Garten für Gebirgsflora
Am Pfanntalskopf 3
98559 Oberhof

GOLFKLETTERPARK
über 3000m² Adventure Golf, 75 Stationen im Kletterpark
Dr.-Curt-Weidhaas-Straße 1
98559 Oberhof

SKIARENA OBERHOF
am Rennsteig findet jährlich der Biathlon-Weltcup statt
Am Grenzadler 2
98559 Oberhof

SCHNEEKOPF KLETTER- UND AUSSICHTSTURM
verschiedene Kletterrouten und Schwierigkeitsgrade
Schneekopf

MEERESAQUARIUM ZELLA MEHLIS
lassen Sie sich von der Schönheit bizarrer Korallen, Haien und einzigartiger Fische verzaubern
Beethovenstraße 16
98544 Zella-Mehlis

FUN PARK INSELSBERG
mit Sommerrodelbahn, Bungee- Trampolin und weiteren Attraktionen
Parkplatz Inselsberg Funpark
Kleiner Inselberg 3
98596 Brotterode-Trusetal

DRACHENSCHLUCHT
die sagenumwobene Schlucht begeistert Naturliebhaber und Geologen gleichermaßen
Mariental
99817 Eisenach

MARIENGLASHÖHLE
Höhlengrotte mit schnellwachsenden Stalaktiten und Stalagmiten
99894 Friedrichroda

MEININGER STAATSTHEATER
das Haus ist die Wiege des bis heute praktizierten modernen Regietheaters
Bernhardstraße 5
98617 Meiningen

THEATER ERFURT
breites Musiktheater- und Konzertangebot auf der großen Bühne
Theaterplatz 1
99094 Erfurt

KUNSTHALLE ERFURT
anerkannte Adresse für zeitgenössische Bildende Kunst aller Erscheinungsformen
Fischmarkt 7
99084 Erfurt

DEUTSCHES NATIONALTHEATER WEIMAR
Dreispartentheater, bespielt werden insgesamt sechs Bühnen im ganzen Stadtgebiet
Theaterplatz 2
99423 Weimar

BAUHAUSMUSEUM WEIMAR
vermittelt einen Einblick in die Kunst und die Architektur des beginnenden 20. Jahrhunderts
Stéphane-Hessel-Platz 1
99423 Weimar

SCHLOSS FRIEDENSTEIN
Schlossbau des 17. Jahrhundert, beherbergt heute eine Vielzahl von Museen und Kunstsammlungen
Schlossplatz 1
99867 Gotha

WARTBURG
einst Residenz der Thüringer Landgrafen, Wirkungsstätte der hl. Elisabeth und Zufluchtsort Luthers
Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach

KUNSTHAUS APOLDA
von Avant Garde bis Andy Warhol, wechselnde Ausstellungen
Bahnhofstraße 42
99510 Apolda

WEITERES SEHENSWERTES UNTER:

www.thueringen-entdecken.de
www.thueringer-wald.com
www.thueringen.info
www.thueringen-anders.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Stand 01.07.2021

§ 1 – Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die mietweise Überlassung des Ferienhauses Selma in 98528 Gehlberg/Thüringen, Gehlberger Bergstraße 15 durch Tobias Ruge, 99094 Erfurt, Cyriakstraße 28 (nachfolgend: „Vermieter“) an den Mieter (nachfolgend: „Mieter“).
§ 2 – Mietvertrag über Ferienhaus

  1. 1. Die Buchung des Ferienhauses erfolgt per E-Mail. Auf die per E-Mail oder per Internet versandte Buchungsanfrage des Mieters erfolgt zunächst ein unverbindliches Angebot des Vermieters, das der Mieter innerhalb von drei Tagen bestätigen kann. Daraufhin bietet der Vermieter dem Mieter den Abschluss eines Mietvertrages für das in der Buchungsanfrage bezeichnete Ferienhaus und zu den in der Reservierungsbestätigung genannten Bedingungen an. Der Vertrag kommt erst nach Eingang der fristgerechten Anzahlung nach § 5 Absatz 1 mit der Buchungsbestätigung des Vermieters per E-Mail zustande.
  2. Mit der Buchungsbestätigung übersendet der Vermieter die Rechnung.

§ 3 – Preisangaben

  1. Sämtliche Preisangaben des Vermieters sowohl auf der Internetseite als auch in den von ihm herausgegebenen Broschüren oder Prospekten verstehen sich inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer, jedoch ohne Kurtaxe und die Preise für etwaige Nebenleistungen. Soweit auf der Internetseite, in herausgegebenen Proschüren oder Prospekten Preise für etwaige Nebenleistungen genannt werden, verstehen sich auch diese inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.
  2. Im Mietpreis enthalten sind die Kosten für Sauna, Bettwäsche und Handtücher (einmalig pro Person), Endreinigung, Internet, Magenta TV, Wasser, Strom, Wärmeversorgung, Stellplätze für zwei Fahrzeuge.
  3. Zusätzlich zum Mietpreis hat der Mieter als Sicherheit für den Vermieter eine Kaution in Höhe von 500,00 EUR zu entrichten, die nach der Abreise auf das Konto des Mieters zurück überwiesen wird.
  4. Der Vermieter weist darauf hin, dass er nach den gesetzlichen Vorschriften verpflichtet ist, die von dem Mieter an dem jeweils gebuchten Ferienort zu zahlende Kurtaxe zu vereinnahmen und an die berechtigte Gemeinde abzuführen.

§ 4 – Leistungsumfang
Der Umfang der vertraglichen Leistung ergibt sich verbindlich aus der Leistungsbeschrei-bung des Vermieters für den Mietzeitraum, ersichtlich auf der Internetseite des Vermieters www.selma-im-wald.de, den Broschüren oder Prospekten, sowie aus den hierauf bezugnehmenden Angaben in der Buchungsbestätigung/Rechnung. Für den Fall sich widersprechender Angaben gilt die Buchungsbestätigung/Rechnung vorrangig.
§ 5 – Mietzahlung

  1. Mit Erhalt der Buchungsbestätigung/Rechnung ist der Mieter verpflichtet, 25 % des Mietpreises (nachfolgend: „Anzahlung“) auf das angegebene Konto des Vermieters zu zahlen. Die Anzahlung ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung/Rechnung zur Zahlung fällig.
  2. Der Mieter ist verpflichtet, 30 Tage vor Reiseantritt ohne nochmalige Aufforderung den restlichen noch offenen gesamten Mietpreis sowie die Preise für etwaige gesondert vereinbarten Nebenleistungen auf das in der Rechnung angegebene Konto des Vermieters zu zahlen.
  3. Sofern der Mieter fällige Zahlungen nach Verstreichen einer gesetzten angemessenen Nachfrist mit Ablehnungsandrohung nicht geleistet hat, so ist der Vermieter berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt ist schriftlich oder per E-Mail zu erklären. Das Recht, Schadensersatz zu verlangen, bleibt hiervon unberührt.
  4. Der Mieter darf nur mit einer unstreitigen oder rechtskräftig festgestellten Forderung gegenüber einer Forderung des Vermieters aufrechnen.
  5. Buchungen mit einer Frist von weniger als 30 Tagen vor Reiseantritt werden nur wirksam, wenn der vollständige Mietpreis zuvor an den Vermieter gezahlt worden ist.

§ 6 – Allgemeine Rechte und Pflichten, Hausordnung

  1. Der Mieter ist zur Einhaltung der Hausordnung und die zum Ferienhaus gehörenden Nutzungshinweise verpflichtet. Diese liegen im Ferienhaus aus.
  2. In dem Ferienhaus gilt ein allgemeines Rauchverbot. Bei Zuwiderhandlungen kann der Vermieter eine Reinigungspauschale in Höhe von bis zu 200,00 € (netto) in Rechnung stellen.
  3. Die Internetnutzung ist gestattet, soweit diese nicht gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt. Strafbare Handlungen (insbesondere widerrechtliche Downloads oder Seitenaufrufe) werden zur Anzeige gebracht und strafrechtlich verfolgt. Für eine widerrechtliche Nutzung des Internets haftet allein der Mieter.
  4. Der Vermieter hat ein jederzeitiges Zutrittsrecht zum Ferienhaus, insbesondere bei Gefahr im Verzug. Auf die schutzwürdigen Belange des Mieters ist bei der Ausübung des Zutrittsrechts angemessen Rücksicht zu nehmen. Der Vermieter wird den Mieter über die Ausübung des Zutrittsrechts vorab informieren, es sei denn, dies ist ihm nach den Umständen des Einzelfalls nicht zumutbar oder unmöglich.
  5. Das Ferienhaus wird nur für die Anzahl der Personen zur Verfügung gestellt, für die der Mieter das Ferienhaus gebucht hat. Will der Mieter nach Buchungsbestätigung durch den Vermieter weitere Personen mit in das Ferienhaus nehmen, so bedarf dies der Zustimmung des Vermieters. Der Vermieter ist berechtigt, seine Zustimmung zu verweigern, wenn betriebliche Gründe dies rechtfertigen.
  6. Die Mitnahme von Haustieren ist nicht gestattet.

§ 7 – Stornierung der Buchung durch den Mieter

  1. Der Mieter kann seine Buchung gegen Zahlung der in § 7 Absatz 2 genannten Beträge vor der Anreise stornieren.
  2. Bei Stornierungen werden die Anzahlungen einbehalten. Sollte erst kurz vor der Anreise storniert werden, werden Schadenersatzleistungen wie folgt fällig:
    • Stornierung bis 60 bis 31 Tage vor Anreise: 50 % des zu entrichtenden Mietpreises
    • Stornierung bis 30 bis 7 Tage vor Anreise: 60 % des zu entrichtenden Mietpreises
    • Stornierung bis 7 Tage vor Anreise: 80 % des zu entrichtenden Mietpreises

    Stornierungen müssen schriftlich oder per E-Mail gegenüber dem Vermieter erfolgen. Als Stornierungstag gilt der Tag des Zugangs der Stornierung beim Vermieter.

  3. Der Mieter hat das Recht nachzuweisen, dass dem Vermieter kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist, als die vom Vermieter geforderten Pauschalen. Gleichfalls bleibt dem Vermieter unbenommen, nachzuweisen, dass die durch den Rücktritt für ihn entstandenen Kosten höher sind als die unter Absatz 2 angegebenen Pauschalbeträge. Für diese Fälle wird der niedrigere bzw. höhere Betrag vom Mieter geschuldet.

§ 8 – Rücktritt Vermieter

  1. Der Vermieter ist berechtigt, von einer bestätigten Buchung innerhalb von 48 Stunden nach Versendung der Buchungsbestätigung ohne Angabe von Gründen zurückzutreten, sofern der Mieter den Mietpreis noch nicht gezahlt hat. Die Stornierung einer Buchung erfolgt schriftlich oder per E-Mail. Für diesen Fall entstehen keine Kosten.
  2. Der Vermieter ist berechtigt, den Mietvertrag ohne Frist zu kündigen, wenn der Mieter sich in einer Weise vertragswidrig verhält, die eine Fortsetzung des Mietvertrages für den Vermieter unzumutbar macht. Hierzu zählt insbesondere ein Verhalten des Mieters oder seiner Mitreisenden, das zu einer Belästigung von Nachbarn führt, die für diese wiederum unzumutbar ist.
  3. Wird der Mietvertrag nach Abschluss infolge höherer Gewalt, zu der auch die Zerstörung der Unterkunft oder aber die von dem Vermieter nicht verschuldete Unvermietbarkeit auch durch Kontakt-, Einreise- und Vermietungsverbote aufgrund der Eindämmung von Infektionen gehören, unvorhersehbar erheblich gefährdet oder beeinträchtigt, können beide Vertragspartner den Mietvertrag kündigen. Bei Kündigung vor Übernahme der Ferienunterkunft erhält der Mieter den gezahlten Mietpreis unverzüglich zurück, für bereits erbrachte Leistungen kann der Vermieter ein Entgelt verlangen.

§ 9 – Übernahme des Ferienhauses

  1. Das Ferienhaus steht am jeweiligen Anreisetag dem Mieter ab 16.00 Uhr zur Verfügung. Sollte das Ferienhaus vor 16.00 Uhr bezugsfertig sein, wird sich der Vermieter bemühen, dem Mieter vor 16.00 Uhr das Ferienhaus zur Verfügung zu stellen.
  2. Dem Mieter wird mit der Buchungsbestätigung/Rechnung zugleich mitgeteilt, wie die Schlüsselübergabe und die Betreuung des Ferienhauses vor Ort organisiert sind. Der Vermieter ist berechtigt, die Schlüssel des Ferienhauses durch Dritte an den Mieter übergeben zu lassen, die Dritten dürfen keinerlei rechtsverbindliche Erklärungen für den Vermieter abgeben.
  3. Der Mieter hat das Ferienhaus am Abreisetag bis 11.00 Uhr geräumt und besenrein an den Vermieter zurückzugeben.

§ 11 – Mängelansprüche/Haftung

  1. Das Ferienhaus wird so gebucht, wie es sich aus der Objektbeschreibung auf der Buchungsbestätigung in Verbindung mit der entsprechenden Objektbeschreibung auf der Internetseite www.selma-im-wald.de des Vermieters beschrieben ist.
  2. Wird der vertragliche Gebrauch aufgrund von Umständen erheblich beeinträchtigt, die der Vermieter zu vertreten hat, kann der Mieter den Mietpreis mindern oder den Vertrag kündigen. Die Kündigung ist erst zulässig, wenn der Vermieter eine vom Mieter bestimmte angemessene Frist hat verstreichen lassen, ohne den vertragsgemäßen Gebrauch mindernden Mangel zu beseitigen. Eine Fristsetzung entfällt, wenn Abhilfe unmöglich ist oder Abhilfe zuvor von dem Vermieter verweigert wurde.
  3. Ein Recht auf Abtretung von Schadensersatz-/Mängelansprüchen des Mieters an Dritte ist ausgeschlossen.
  4. Der Mieter haftet für alle Schäden, die er, seine Mitreisenden oder seine Besucher in dem Ferienhaus und/oder am Inventar des Ferienhauses schuldhaft verursacht hat/haben. Der Mieter ist verpflichtet, dem Vermieter Schäden unverzüglich anzuzeigen.
  5. Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche gegen den Vermieter (im Folgenden „Schadenersatzansprüche“ genannt) gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen der Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis und aus unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen.
    Dies gilt nicht, soweit zwingend gehaftet wird, z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz, in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wegen der Verletzung wesentlicher vertraglicher Pflichten. Der Schadenersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Eine Änderung der Beweislast ist mit der vorstehenden Regelung nicht verbunden. Soweit dem Mieter nach dieser Vorschrift Schadenersatzansprüche zustehen, verjähren diese nach zwei Jahren, soweit die Verjährung nicht zwingend abweichend vorgeschrieben ist. Die Verjährung beginnt mit dem Ende des Kalenderjahres, in welches das den Schadenersatzanspruch auslösende Ereignis fällt, soweit das nicht gegen zwingendes Recht verstößt.
  6. Für eingebrachte Sachen des Mieters haftet der Vermieter nicht. Sie gelten nicht als eingebrachte Sachen im Sinne der §§ 701 ff. BGB. Eine Haftung des Vermieters nach diesen Vorschriften ist damit ausdrücklich ausgeschlossen. Dies gilt ausdrücklich auch für Wertgegenstände, die der Mieter in dem Ferienhaus verwahrt und/oder hinterlässt.

§ 12 – Sonstiges

  1. Erfüllungs- und Zahlungsort ist Erfurt, Deutschland.
  2. Auf den Vertrag findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.
  3. Ausschließlicher Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, Erfurt.
  4. Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam bzw. nichtig sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine Bestimmung zu ersetzen, die dem Zweck der zu ersetzenden Bestimmung am nächsten kommt. Gleiches gilt für Vertragslücken. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.
  5. Soweit in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen die Bezeichnung „Mieter“ verwendet wird, dient dies ausschließlich der Vereinfachung und erfolgt unabhängig von der Anzahl der jeweiligen Personen und dem Geschlecht.

Angaben gemäß § 5 TMG

Tobias Ruge
Cyriakstraße 28
99094 Erfurt
kontakt@selma-im-wald.de

Gestaltung und Umsetzung

www.webmakers.de

Fotografien

Elena Krämer Fotografie
Neptunallee 8a
18057 Rostock
www.elenakraemer.de
info@elenakraemer.de

Haftungsausschluss und Copyright

Die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen werden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt und regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr kann dennoch nicht übernommen werden. Eine Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität ist ausgeschlossen.. Alle Angebote sind unverbindlich. Der Betreiber behält sich das Recht vor,, jederzeit ohne vorherige Ankündigung Veröffentlichungen zu verändern oder einzustellen.

Sie können Verknüpfungen zu dieser Seite einrichten. Bei Verlinkung von kommerziellen Anbietern muss diese Seite alleiniger Bestandteil des Browser-Fensters sein. Die Informationen dürfen nicht verändert oder verfälscht werden.

Das Herunterladen, Speichern oder Ausdrucken einzelner Seiten und/oder Teilbereiche dieser Website, soweit es nicht ausdrücklich gestattet ist, sowie das vollständige oder teilweise Reproduzieren, Verbreiten, Übermitteln (elektronisch oder auf andere Weise), Modifizieren oder Benutzen unserer Website für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung untersagt.

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Da sowohl der Schutz Ihrer Privatsphäre als auch Ihrer Geschäftsdaten für uns von besonderer Bedeutung ist, werden wir die in Deutschland gültigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen beachten.

Nachfolgend möchten wir Sie ausführlich darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts und der Nutzung unserer dortigen Angebote erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden, ebenso wie, welche begleitenden Schutzmaßnahmen wir auch in technischer und organisatorischer Hinsicht getroffen haben.

1. Verantwortliche Stelle / Diensteanbieter

Verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO und zugleich Diensteanbieter im Sinne des TMG ist Herr Tobias Ruge, vgl. dazu unser Impressum.

Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz richten Sie bitten an folgende E-Mail-Adresse kontakt@selma-im-wald.de.

Für die Wahrnehmung Ihrer Rechte im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an:

Tobias Ruge
Cyriakstraße 28
99094 Erfurt

Alternativ können Sie an uns eine E-Mail senden: kontakt@selma-im-wald.de.

2. Erhebung und Verarbeitung nicht personenbezogener Daten

Beim bloßen Besuch der Internetseite erheben wir keine personenbezogenen Daten. Jeder Server speichert jedoch automatisch die Zugriffe auf Webseiten. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Unser Web-Server verzeichnet zum Zweck der Systemsicherheit temporär die IP-Adresse des anfragenden Rechners, den von Ihnen verwendeten Browser, das verwendete Betriebssystem, das Zugriffsdatum und die Uhrzeit, die Webseiten, die Sie besuchen, die auf unseren Webseiten angefragten Uniform Resource Locators (URL) sowie die zuvor besuchte Website (referrer URL). Diese Informationen werden anonym gespeichert und nicht mit Ihren personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht. Ein Rückschluss auf Ihre Person oder Ihr individuelles Verhalten ist nicht möglich.
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Rechnerbezogene Daten werden von uns gespeichert, um Trends zu verzeichnen und Statistiken zu erstellen. Diese gespeicherten Daten dienen auch zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche auf unsere Server. Wir erstellen Profilinformationen über die Nutzung der eigenen Webseiten ausschließlich anonymisiert und nur zur Verbesserung der Nutzerführung und Optimierung des Angebots auf die Nutzerinteressen. Es werden hieraus keine personenbezogenen Surfprofile oder ähnliches erstellt oder verarbeitet.

Die Website verwendet an diversen Stellen sog. Cookies. Hierbei handelt es sich um kleinere Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Bei den meisten von uns auf dieser Website eingesetzten Cookies handelt es sich um sog. Session-Cookies, die nach Beendigung Ihres Besuchs der Website automatisch wieder gelöscht werden.

Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden: Eingegebene Suchbegriffe, Häufigkeit von Seitenaufrufen, Inanspruchnahme von Website-Funktionen.

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert. Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung hingewiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann.

Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden sollen, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Für den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts ist es allerdings aus technischen Gründen erforderlich, die genannten Session Cookies zuzulassen.

Eine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten in Cookies findet in diesem Zusammenhang durch uns nicht statt. Wir setzen auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. IP-Adressen werden grundsätzlich spätestens sieben Tage nach deren Erhebung gelöscht. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

3. Google Analytics

Wir verwenden für diese Website Google Analytics. Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet solche Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IPAdresse) wird an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Sie können ferner die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IPAdresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IPMasking) zu gewährleisten.

4. Google Maps

Wir verlinken auf unserer Internetseite zu Google Maps zur Auffindung unseres Firmensitzes. Dieser Dienst wird von der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ angeboten.

Bei jedem Aufruf von Google Maps wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der Google Maps integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieser Cookie von Google wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit er nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wurde. Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, besteht die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Hierfür gibt es folgende Möglichkeiten: Sie können geeignete Browsererweiterungen installieren (wie z.B. uMatrix oder Disconnect) und diese anweisen, die Übertragung an Google zu unterbinden. Sie können auch die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass in diesem Fall die Nutzung von Google Maps und ggf. anderer Teile unserer Internetseite nicht oder nur noch eingeschränkt möglich ist. Die Nutzung von Google Maps und der hierdurch erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für Google Maps https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

5. WordFence

Auf dieser Webseite ist WordFence installiert. Das WordPress Plugin WordFence ist ein spezielle Firewall, das diese Webseite vor schädlicher Manipulationen jeglicher Art schützt – und somit auch Ihre Daten. Bei jedem Webseitenaufruf werden bestimmte Daten (z.B. die IP Adresse) erfasst, um Angriffe abzuwehren. Dazu werden unteranderem Cookies gesetzt. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von WordFence finden Sie unter https://www.wordfence.com/privacy-policy/.

6. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir verwenden auf unserer Seite kein eigenes Kontaktformular über welches Sie Daten übermitteln. Wir verlinken lediglich zu einem externen Dienstleister, mit welchem Sie den Buchungsprozess abwickeln.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang ohne Ihre Zustimmung keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.
Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.
Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.
Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

7. Auskunftsrecht

Sie können von uns eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.

Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von uns über folgende Informationen Auskunft verlangen:

  1. – die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  2. – die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  3. – die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
  4. – die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
  5. – das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch uns oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  6. – das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  7. – alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;
  8. – das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

8. Recht auf Berichtigung

Sie haben uns gegenüber ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Wir werden die Berichtigung unverzüglich vornehmen.

9. Recht auf Einschränkung der Bearbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen, wenn:

  1. – Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
  2. – die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
  3. – wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  4. – Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.
Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von uns unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

10. Recht auf Löschung

a) Löschungspflicht

Sie können von uns verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  1. – Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  2. – Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  3. – Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  4. – Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  5. – Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.
  6. – Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

b) Information an Dritte

Haben wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und sind wir gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so treffen wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

c) Ausnahmen

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

  1. – zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  2. – zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem wir unterliegen, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde;
  3. – aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;
  4. – für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder
  5. – zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

11. Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung uns gegenüber geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht uns gegenüber das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

12. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, sofern

  1. – die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und
  2. – die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde.

13. Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Wir verarbeiten sodann die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.
Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels
automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

14. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

15. Geheimhaltung

  • Wir werden über alle vertraulich zu behandelnden Informationen, die uns im Rahmen des Vertragsverhältnisses zur Kenntnis gelangt sind, Stillschweigen bewahren bzw. diese nur im vorher hergestellten Einvernehmen des jeweils anderen Vertragspartners Dritten gegenüber – gleich zu welchem Zweck – verwenden. Zu den als vertraulich zu behandelnden Informationen zählen die von der informationsgebenden Partei ausdrücklich als vertraulich bezeichneten Informationen und solche Informationen, deren Vertraulichkeit sich aus den Umständen der Überlassung eindeutig ergibt. Durch uns vertraulich zu behandeln sind insbesondere Ihre personenbezogenen Daten sowie die verwendeten Daten, sollten wir von diesen Kenntnis erlangen.
  • Die Verpflichtungen nach Abs. 1 entfallen für solche Informationen oder Teile davon, für die wir nachweisen, dass sie

    • uns vor dem Empfangsdatum bekannt oder allgemein zugänglich waren;
    • der Öffentlichkeit vor dem Empfangsdatum bekannt oder allgemein zugänglich waren;
    • der Öffentlichkeit nach dem Empfangsdatum bekannt oder allgemein zugänglich wurden, ohne dass wir hierfür verantwortlich sind.
  • Öffentliche Erklärungen der Parteien über eine Zusammenarbeit werden nur im vorherigen gegenseitigem Einvernehmen abgegeben.
  • Die Verpflichtungen nach Abs. 1 bestehen auch über das Vertragsende hinaus auf unbestimmte Zeit, und zwar so lange, wie ein Ausnahmetatbestand nach Abs. 2 nicht nachgewiesen ist.

16. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Dienste auf der Internetseite www.selma-im-wald.de.

17. Abrufbarkeit der Datenschutzerklärung

Sie können diese Datenschutzerklärung auf der Website www.selma-im-wald.de unter dem Link „Impressum und Datenschutzerklärung“ abrufen und ausdrucken.

18. Aktualität dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig in der letzten Fassung vom 20.07.2018.

Sofern sich Umstände ergeben, die eine neue Datenschutzerklärung erfordern, wird die aktualisierte Datenschutzerklärung an dieser Stelle veröffentlicht und gilt ab dem Veröffentlichungsdatum.

Top